Heftige Regenfälle haben Teile der zentralchinesischen Provinz Henan überschwemmt, das Leben von Dutzenden Millionen Menschen auf den Kopf gestellt und mindestens 12 Tote gefordert. In Zhengzhou, der regionalen Hauptstadt, fielen in einer Stunde mehr als 20 cm Regen und überfluteten das U-Bahn-System der Stadt und die Hauptstraßen. Der schwere Regen begann am 17. Juli vor schweren Regengüssen am 20. Juli

abonniert Guardian News auf YouTube ► http://bit.ly/guardianwiressub

Tödliche Überschwemmungen in Zentral - China, zig Millionen ► beeinflussen https://www.theguardian.com /world/202...

The Guardian veröffentlicht unabhängigen Journalismus, der von Unterstützern ermöglicht wird.
Tragen Sie noch heute zu The Guardian bei ► https://bit.ly/3uhA7zg

Website ► https://www.theguardian.com Facebook ►https://www.facebook.com/theguardian
Twitter ► https://twitter.com/guardian
Instagram ► https://instagram/guardian